05.10.21 Bauausschuss beschließt Bauetat

Gepostet von

Der Bauausschuss beschloss in der Sitzung am Dienstag den 5.10.21 einen Bauetat, der geprägt ist von der derzeitig Corona bedingten Finanzlage. So finden sich für das Jahr 2022 nur noch die notwendigen Bauten für Schulen und Kindertagesstätten. Da ist es fast interessanter aufzuzählen welche Projekte nicht mehr in den 16,7 Mio € für Hochbauprojekte enthalten sind:

  • Rathauserweiterung (21,9 Mio €)
  • Neubau Kunsteisbahn (11,3 Mio €)
  • Ersatzneubau Schulsporthalle ASV (28,5 Mio €)
  • Sanierung Gaststätte Stadtkeller (1,4 Mio €)


    Nicht enthalten sind auch folgende Tiefbauprojekte, die aber in einer gesonderten Umwelt- und Verkehrsausschusssitzung erst noch entschieden werden
  • verkehrlicher Anschluss MD-Gelände (36 Mio €)
    und sehr zu unserem Leidwesen
  • Geh- und Radwegbrücke über die Schleißheimer Straße (8,3 Mio €) – hier wird jedoch weiter geplant um eventuelle Förderprogramme im Bedarfsfall nutzen zu können
  • Erdverlegung 110kV Leitung beim TSV-Sportgelände (3,0 Mio €)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s