Himmelreichlinie wird gut angenommen – Bündnis Ideen wirken

Gepostet von

wie die Süddeutsche Zeitung jetzt berichtet wird die neue Linie 718 ins Himmelreich sehr gut angenommen. Damit liegt es jetzt an den Anwohnern des Himmelreichs das hervorragende Teamwork von ÜB als hartnäckiger Verfechter und dem Bündnis als Ideengeber (siehe Bericht des Münchner Merkur aus 2013) für die neue Buslinie zu einem guten Ende und damit zur Überführung in den Regelbetrieb nach der Probephase zu verhelfen.

Das Bündnis freut sich jedenfalls, dass es allem Anschein nach positiv für die neue Buslinie aussieht.

Wir setzen uns  auch in Zukunft weiter für Alternativen zum motorisierten Individualverkehr ein.

PS: interessant auch die Komentare zum Merkur- Bericht aus 2013: Viele der damaligen Kritikpunkte sind mittlerweile umgesetzt.  Bündnis wirkt eben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s