Corona im Sinkflug

Gepostet von

7,1 lautet der offizielle 7-Tage-Wert für den Dachauer Landkreis.


Im Landkreis sind im Moment Petershausen und Hilgertshausen-Tandern die Gemeinden mit der höchsten pro Kopf Zahl an Infizierten. Der Schnitt liegt jetzt bei 0,3 Fällen pro 1.000 Einwohner. Letzte Woche waren es noch 0,4.

Der Landkreis Dachau liegt diese Woche mit 7,1 unter dem Mittel der Nachbarlandkreise (15,5). Damit sind wir jetzt nahe dran am Vorzeige-Landkreis Starnberg.

In der Betrachtung über den gesamten Zeitraum bleiben wir das Schlusslicht unter den Nachbarlandkreisen..

In der Gesamtschau waren die Gemeinden Karlsfeld und Röhrmoos bisher die am stärksten betroffen Gemeinden. Sie liegen deutlich über dem Schnitt von 49,6 Erkrankten pro 1.000 Einwohner.


Die Zahl der Intensivpatienten ist stabil bei 1, die Patientenanzahl auf der Normalstation ebenfalls.

Die Verschiebung hin zu den jüngeren Altersgruppen hat sich diese Woche verfestigt.

Im Vergleich mit den Nachbarlandkreisen liegen wir bei den Verstorbenen pro 100.000 Einwohner an 2. Stelle hinter Pfaffenhofen.

Betrachtet man im Landkreis die einzelnen Gemeinden, so sticht Weichs hervor.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s