Schlüsselzuweisungen 2017: Der Dachauer Kämmerer kann sich über fast 5,7 Mio. freuen

Gepostet von

heute wurden die Schlüsselzuweisungen für die Bayrischen Gemeinden und Landkreise bekanntgegeben. Für Dachau wurden demnach fast 5,7 Mio. EUR festgelegt. Nachdem im Haushalt lediglich 2 Mio. EUR angesetzt wurden, entspannt sich die Haushaltslage nun deutlich.
Zudem hat auch der Kreistag eine Reduzierung der Kreisumlage um einen Prozentpunkt beschlossen. Dies bedeutet eine Entlastung von ca. 500.000 EUR. Damit kann nun mit einer wesentlich geringeren Kreditaufnahme im Jahr 2017 gerechnet werden.


hier die Schlüsselzuweisungen im einzelnen

Altomünster
1.330.708,00  EUR
Bergkirchen 0,00  EUR
Dachau 5.678.800,00  EUR
Erdweg  0,00  EUR
Haimhausen 15.208,00  EUR
Hebertshausen 484.344,00  EUR
Karlsfeld 1.299.872,00  EUR
Markt Indersdorf  1.260.296,00  EUR
Odelzhausen 83.736,00  EUR
Petershausen 322.272,00  EUR
Pfaffenhofen a.d.Glonn 129.560,00  EUR
Röhrmoos 1.029.368,00  EUR
Schwabhausen  636.172,00  EUR
Sulzemoos  0,00  EUR
Hilgertshausen-Tandern  586.044,00  EUR
Vierkirchen   0,00  EUR
Weichs  592.464,00  EUR
Landkreis Dachau 19.634.500,00  EUR

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s