Dream on… oder die Illusion von weniger Verkehr.

Gepostet von

Es scheint als ob am Dienstag der größte Teil des Dachauer Stadtrats für eine Illusion stimmen wird. Die Illusion, dass die Antwort auf mehr Autoverkehr noch mehr Straßen heißen muss. Ein Reflex der sich seit Urzeiten überall in Deutschland immer und immer wieder wiederholt. Dass sich diese Illusion in aller Regelmäßigkeit als Luftnummer erweist ist wurscht. Denn dann ist das Ding ja schon gebaut, die Natur zerstört und persönliche Verantwortung muss niemand fürchten. Der Bau ist ja im Sinne des Gemeinwohls entstanden.

Zwei Kapitalfehler werden immer wieder gemacht. Die Anhänger der Betonfraktionen ignorieren aus Ignoranz oder Kalkül durch zig Studien gesicherte Erkenntnisse. Verkehr kann nicht einfach verschwinden. Verkehr verlagert sich nur. Kapazitäten, die möglicherweise sogar entstehen, werden in kürzester Zeit wieder aufgefüllt. Die Faustregel: 10% höherer Verkehrsfluss = 10% mehr zusätzlicher Verkehr. Vergleicht man die Prognosezahlen mit der Verkehrserhebung, sieht man wie verrückt es ist, auf eine Verbesserung zu hoffen.

All diejenigen Stadträte die suggerieren, dass der innerstädtische Verkehrsfluss durch die Umgehungen verbessert wird spielen ein populistisches Spiel. Sie gaukeln den Bürgerinnen und Bürger vor, dass ihre Hoffnung an eine Zukunft mit weniger Verkehr Wirklichkeit werden kann. Dream on… das wird nicht funktionieren. Die Verkehrsbelastung in Dachau löst sich nicht hinter den ersten Hügeln hinter der Stadt oder im Moos auf. Wir müssen in Dachau unsere Probleme selber lösen.

Bilder zum Vergrößern anklicken

Bernhard Sturm
Bündnis für Dachau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s