Siedlungsentwicklung / MD-Gelände

Menschen und Naturraum Heimat geben

Wir treten u.a. ein für:

  • Die soziale und kommunale Infrastruktur muss zuerst in angemessener Weise entwickelt sein, bevor dann nach Gemeinwohl-orientierten, nachhaltigen und energieeffizienten Kriterien neu gebaut werden kann.
  • Die Folgen von Nachverdichtung dürfen nicht zu Lasten des öffentlichen Raums gehen.
  • Sozialer Wohnungsbau in Stadt und Land muss forciert werden.
  • Naturräume müssen erhalten und Freiräume gesichert werden.
  • Lebendige Ortskerne brauchen Verkehrsberuhigung sowie Rad- und Fußverkehr.
  • Modernisierung und „Repowering“ von Leerständen und Gewerbeobjekten im Bestand

Die neuesten Blog-Artikel zum Thema Siedlungsentwicklung / MD-Gelände

„Zukunft Dachau? Wie Leben im hochverdichteten Quartier“.

Bündnis Stadtradel-Tour am Sonntag, 20.6. 9 Uhr.Klimaschutz, Kilometer sammeln und politische Themen erörtern. Mit dem Bündnis Team kann man am Sonntag gleich drei positive Aktionen verbinden. „Zukunft Dachau? Wie Leben im hochverdichteten Quartier“.Eine Tour durch das Spannungsfeld von Investoren-Luftschlösser und Alternativen Bauprojekten. Zu Genossenschaften und Preisdämpfung. Wir sehen uns Neubauquartiere an und schauen bei etablierten

Weiterlesen

Bündnis für Dachau – Klare Kante für Bürgerinteressen

Zunächst einmal vorneweg – Das Bündnis für Dachau ist keine Bauträger – und Spekulantenpartei. Das Bündnis vertritt mit aller Konsequenz den Bürgerwillen, der sich in mehreren Bürgerbeteiligungen herausgebildet hat. Wir kuscheln nicht mit Aktionärsvertretern, wir sagen klar und deutlich was Sache ist, der Bürgerwille ist für uns kein Gummiband, das man in die eine oder

Weiterlesen

MD Gelände: Klare Ansage durch OB – Die Stadt bestimmt, was auf dem Gelände gebaut wird!

Die Dachauer Nachrichten berichten in Ihrer gestrigen Ausgabe über die möglichen Auswirkungen der Mega-Fusion Vonovia-Deutsche Wohnen. (Fusion Vonovia und Deutsche Wohnen: Arbeiten auf MD-Gelände sollen auch nach Eigentümerwechsel weitergehen). Der Artikel bringt einige interessante Aspekte auf den Punkt: Vonovia, Deutsche Wohnen, Isaria oder wer auch immer will auf dem Gelände „WOHNUNGSNEUBAU IM GROSSEN MASSSTAB“. Damit

Weiterlesen

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.


Ansprechpartner

Michael Eisenmann – Stadtrat
Mail: m.eisenmann@buendnis-fuer-dachau.de