21.9.21 Bauausschusssitzung – Aufstellung neuer Flächennutzungsplan und Bebauung ehemalige Schule Mitterndorf.

Gepostet von

In der heutigen Bauausschusssitzung wurde einstimmig die Aufstellung eines neuen Flächennutzungsplan mit integriertem Landschaftsplan für das Stadtgebiet Dachau beschlossen. Für die Erarbeitung der Ziele und Inhalte wurden neben einer Stadtratsklausur eine Lenkungsgruppe installiert. Das Bündnis für Dachau wird in dieser Gruppe durch Kai Kühnel und als Vertreter Michael Eisenmann vertreten.

Gegen die Stimmen der CSU wurde die Auslegung der FNP- und Bebauungsplanänderung „Ehemalige Schule Mitterndorf“ beschlossen. Die CSU wollte vor der Auslegung (an der sich auch die Bürger beteiligen können) eine Bürgerbeteiligung durchführen weil sich gegenüber der ursprünglichen Planung erhebliche Änderungen ergeben hätten. Tatsächlich hat sich an der Westseite des Gebietes ergeben, dass das KiTa-Gebäude statt 2 Geschossen nun 3 Geschosse erhalten wird. Dies forderte ein Immissionsgutachten, damit der benachbarte Landwirt in seiner Entwicklung nicht behindert werde. Die Änderung sahen die übrigen Fraktionen als nicht so gravierend, dass eine erneute Bürgerbeteiligung verbunden mit Fachbüro und erheblichen Kosten durchgeführt werden müsse.

Die restliche Bebauung blieb gegenüber der ursprünglichen Planung im Wesentlichen gleich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s