Wenn die CSU muss, müssen wir noch lange nicht!

Gepostet von

CSU Fraktionsprecher Dominik Härtl stellt in seiner Presseererklärung zum Gewerbeflächenentwicklung fest.

„Es darf auch dem Bürgerdialog keine für Gewerbe generell denkbare Fläche durch die Kommunalpolitik vorenthalten werden. Das betrifft u.a. die Fläche neben dem Seeber-Gelände.“

Das mag für die CSU gelten. Muss! Darf!

Wenn die CSU muss, haben wir kein Problem. Aber wir lassen uns nicht vorschreiben welche Anträge wir stellen oder nicht. Demokratie ist, den Bürger über den Bürgerpark abstimmen zu lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s