RATSBEGEHREN „BÜRGERPARK-SÜDOST“

Gepostet von
Heute stellten wir einen Antrag auf ein Ratsbegehren zum Bürgerpark Südost. Damit wollen wir den Anschluss der Wohngebiete Dachau Ost an den regionalen Grünzug, gleichzeitig Erholungsgebiet Karlsfelder See sicher stellen. 

Dachau Ost ist in Zukunft komplett von Gewerbegebieten eingekesselt. Im Osten das Gewerbegebiet Schwarzer Graben und das alte Gewerbegebiet, hinzu kommen noch das zukünftige Gewerbegebiet Seeber (ehemals Pappendeckel Schuster) und jetzt soll auch die Grünfläche die im Bebauungsplan Schwarzer Graben ausgewiesen in eine Gewerbefläche umgewidmet werden.

Die Fläche wird von CSU, Ullmann-Partei und FW in Zukunft als 6.Gewerbegebiet gesehen. 

Die Bürger Dachaus stehen dieser Entwicklung skeptisch gegenüber, und haben dies in der Wahl aber auch in verschiedenen Initiativen zum Ausdruck gebracht.

Das Bündnis für Dachau (BFD) möchte mit diesem Antrag den der CSU das Angebot machen in einer Kernfrage der Dachauer Entwicklung die Dachauer Bürgerinnen und Bürger mit einzubeziehen. Die Entscheidung sollte nicht schwer fallen, würde der Antrag abgelehnt, können die Bürger immer noch ein Bürgerbegehren anstreben.

ANTRAG




Der Stadtrat möge ein RATSBEGEHREN „BÜRGERPARK-SÜDOST“ mit folgendem Inhalt beschließen:

Für das Gelände zwischen dem Bebauungsplangebiet südlich Schleißheimer Straße (139/06 – Seeber) und dem Tiefengraben ist ein Bebauungsplanverfahren „Bürgerpark-Südost“ einzuleiten.

Begründung
Das Wohngebiet Dachau-Ost zwischen Würm- und Alte-Römer-Straße hat keinerlei Anschluss an Frei- und Erholungsflächen.
Eine expandierende Stadt wie Dachau braucht Orte der Begegnung, des Kontakts der Bevölkerung, des Ausgleichs, der Naherholung. Vergleicht man die Einwohnerzahl Dachaus pro Quadratkilometer mit Freising, so hat Dachau nahezu doppelt so viele Einwohner auf der gleichen Fläche. Für eine moderne Stadt, die von sich behauptet Leben und Arbeiten zu verbinden, ist es selbstverständlich, dass wohnortnahe Erholungsgebiete auch zu Fuß oder per Fahrrad erreicht werden können. Der Bürgerpark-Südost eröffnet einen Korridor zum so wichtigen Naherholungsgebiet Karlsfelder See. 
Dachau ist seit kurzem Mitglied im Erholungsflächenverein. Die Dachauer Bürger können den zukünftigen Bürgerpark-Südost zusammen mit dem Erholungsflächenverein gestalten können.
Für die Fraktion Bündnis für Dachau

Kai Kühnel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s